Interessierte aus Wolfenbüttel und Braunschweig besuchen Landtag

Am 14.06.2017 besuchten Interessierte aus Wolfenbüttel, Braunschweig, Cremlingen und Lehre den Niedersächsischen Landtag sowie die örtlich zuständigen Abgeordneten Gabriele Heinen-Kljajic und Gerald Heere. Aktuell wird der Niedersächsische Landtag umgebaut, sodass die Plenarsitzungen in einem Erweiterungsgebäude des Landtages stattfinden. Ende dieses Jahres soll der Umbau abgeschlossen sein.

Die vom Besucherdienst des Landtags organisierten Besuchergruppen beinhalten sowohl eine Führung als auch einen Film mit Impressionen über die Arbeit des Landtages sowie eine Diskussion mit den örtlich zuständigen Abgeordneten verschiedener Parteien. So können die Besucher*innen den parlamentarischen Alltag kennenlernen und Fragen stellen, die ihnen unter den Nägeln brennen. In der anschließenden Diskussion mit der Gruppe am 14.06., an der für die CDU auch Dr. Hans-Joachim Deneke-Jöhrens teilnahm, kamen Themen wie der Wolf, deutsche Bildungspolitik und Ausbaumöglichkeiten öffentlicher Verkehrsmittel zur Sprache. Wenn auch Sie einmal den Landtag besuchen möchten, finden Sie weitere Informationen unter diesem Link:

Besucherdienst des Landtages

Zurück zum Pressearchiv